Mein Lieblingsbuch zum Thema Liebe ist: Wilhelm Schmid: Liebe – Warum sie so schwierig ist und wie sie dennoch gelingt. Insel Verlag. (Oder die ausführlichere Fassung: Wilhelm Schmid: Die Liebe atmen lassen: Von der Lebenskunst im Umgang mit Anderen.)Wilhelm Schmid schreibt über die Liebe, über Paare, über Beziehungen, über Ärger, über Konflikte, über Grenzen. Er schreibt sehr durchdacht und sehr gründlich. Dass er dabei als Philosoph schreibt mag ich ganz besonders, denn das heißt vorurteilsfrei, neugierig und gewissenhaft. Tolles Buch!
Wer Bücher gerne hört, dem seien die vielen Interviews und Radiolesungen mit Wilhelm Schmid sehr zu empfehlen. Sein wunderbarer Humor wird noch deutlicher, wenn man ihn reden hört:
podcast1podcast2podcast3, podcast4